Die SPD präsentiert Ihre Kandidaten

Veröffentlicht am 05.02.2019 in Aktuelles

Der SPD-Stadtverband in Schwäbisch Gmünd hat seine Liste für die Kommunalwahl 2019 am vergangenen Samstag aufgestellt. Stadtverbandsvorsitzender Dieter Richter leitete die Versammlung und dankte allen Kandidatinnen und Kandidaten für Ihr Engagement. „Die Sozialdemokratie muss sich in Schwäbisch nicht verstecken, sondern wird geeint auf einen starken Wahlkampf setzen“, so Richter. „Es ist schade, dass einige bisherige Gemeinderäte aus Altersgründen nicht mehr zur Verfügung stehen, aber wir haben gute neue Leute gefunden. Wir setzen auf die Jugend ebenso wie erfahrene Mitglieder“. Einen Querschnitt gebe es durch alle Berufsgruppen, viele Mitglieder seien in den verschiedensten Vereinen und Organisationen in Schwäbisch Gmünd ehrenamtlich tätig. Richter bedauerte es, dass man nicht in allen Teilorten Kandidaten gefunden habe, allerdings sei die Suche noch nicht zu Ende, betont er. Für Degenfeld, Straßdorf und Großdeinbach wolle man noch Kandidaten finden. Ein entsprechender Termin für eine weitere Versammlung sei vorgesehen.

Die Kandidatenlisten finden Sie auf der weiteren Seite --->

Die Kandidaten für die Gemeinderatswahl 2019

Wohnbezirk Schwäbisch Gmünd

1

Sigrid Heusel

2

Michael Gseller

3

Carolin Morlock

4

Dieter Richter

5

Süheyla Torun

6

Hans-Dieter Beller

7

Maria Weidinger-Nowak

8

Alessandro Lieb

9

Dr. Uwe Beck

10

Clemens Beil

11

Tim Luka Schwab

12

Dieter Elser

13

Markus Stich

14

Marco Grimmeisen

15

Michael Deusch

16

Klaus Causemann

17

Konrad von Streit

Nachrücker WB Schw. Gmünd

-

Wohnbezirk Bettringen

18

Gerhard Bucher

19

Erika Bresel

20

Johannes Zengerle

21

Colette Eisenhuth

22

Manfred Abele

23

Benno Baumann

Wohnbezirk Herlikofen

24

Britta Wertner-Penteker

25

Günter Linek

26

 

Wohnbezirk Hussenhofen

27

Michael Bareiß

28

Uwe Lemke

 

 

Wohnbezirk Bargau

31

Franz Kloos

32

Arno Lingnau

33

 

Wohnbezirk Lindach

34

Wolfgang Greil

35

Annemarie Thamm

36

Friedrich Lindemann

Wohnbezirk Großdeinbach

37

Albert Bader

38

 

39

 

40

 

Wohnbezirk Straßdorf

41

Brigitte Schoder

42

Hüseyin Ekinci

43

 

44

 

Wohnbezirk Weiler i.d.B.

47

Wolfgang Marton

48

 

Wohnbezirk Rechberg

49

Dr. Michael Klein

 

Die Kandidaten für die Kreistagswahl 2019

Wohnbezirk Schwäbisch Gmünd

1

Sigrid Heusel

2

Wolfgang Leidig

3

Brigitte Schoder

4

Konrad von Streit

5

Süheyla Torun

6

Dieter Richter

7

Erika Bresel

8

Hans-Peter Reuter

9

Gerhard Bucher

10

Alessandro Lieb

11

Tim-Luka Schwab

12

Wolfgang Greil

13

Michael Gseller

14

Dr. Uwe Beck

15

Marco Grimmeisen

16

Hans-Dieter Beller

17

Klaus Causemann

18

Albert Bader

Nachrücker WB Schw. Gmünd

-

Franz Kloos

-

Clemens Beil

-

Ralf Pabst

 

News von der SPD

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

31.07.2020 06:18 „Aufräumen“ in der Fleischbranche
Arbeitsminister Hubertus Heil räumt wie angekündigt in der Fleischbranche auf. Das Bundeskabinett hat die geplanten schärferen Regeln für die Fleischindustrie auf den Weg gebracht. Bald werden Werkverträge verboten und Arbeitszeitverstöße strenger geahndet. „Wir schützen die Beschäftigten und beenden die Verantwortungslosigkeit in Teilen der Fleischindustrie“, so der Arbeitsminister. Nicht zuletzt die Häufung von Corona-Fällen in verschiedenen

30.07.2020 12:16 Vogt/Grötsch zu Einreisebestimmungen für binationale Paare
Viele unverheiratete binationale Paare können ihre Partner nun schon seit Monaten nicht sehen und in den Arm nehmen. Diese Situation möchte die SPD-Bundestagsfraktion ändern und hat sich daher mit einem Schreiben an Bundesinnenminister Horst Seehofer gewandt und fordern ihn zum Einlenken auf. „Die Reisebeschränkungen waren eine wichtige und richtige Maßnahme, um die Ausbereitung des Corona-Virus

30.07.2020 10:15 Katja Mast zur Familienentlastung
Das Kabinett hat beschlossen, das Kindergeld um 15 Euro monatlich zu erhöhen. Damit haben wir unser Versprechen, Familien zu entlasten, heute ein weiteres Mal eingehalten, freut sich Katja Mast. „Monatlich 15 Euro mehr Kindergeld – das wurde heute im Kabinett beschlossen. Das bedeutet 180 Euro mehr pro Jahr. Mit diesem zweiten Schritt der Kindergelderhöhung und der Erhöhung der

30.07.2020 08:13 Bernhard Daldrup zur Unterstützung von Kommunen
Der Bund hat nicht erst mit dem Kommunalpaket als Antwort auf die Corona-Krise den Kommunen massiv geholfen. Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat sich die Bundesregierung mit Unterstützung der SPD-Bundestagsfraktion ausgesprochen kommunalfreundlich verhalten. Dies bestätigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Große Anfrage der Fraktion Bündnis 90/DIE Grünen über „Die finanzielle Situation der Kommunen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:5
Online:1