Die SPD-Gemeinderatsfraktion berichtet:

Veröffentlicht am 05.10.2019 in Aktuelles

Bei der Gemeinderatssitzung am 2. 10. 2019 wurde beschlossen:

 

  1. Der Glockenkreisel wird nicht zum Turbokreisel ausgebaut. Eine deutliche Mehrheit lehnt den Antrag der CDU-Fraktion ab. Es liege eine einseitige Bevorzugung des Autoverkehrs vor. Stadtrat Tim Luka Schwab forderte für die SPD ein Gesamtkonzept für den Innenstadt-Verkehr, das Fußgänger, Fahrradfahrer und PKW-Verkehr integriere. Ein Turbokreisel sei weder finanziell gerechtfertigt noch zukunftsgerichtet. In wenigen Jahren sei auch dieser wieder „überfordert“. – Wir bleiben da dran!
  2. Die Planungen für den weiteren Ausbau der westlichen Buchstrasse sollen von der Verwaltung weiter vorangetrieben werden. Fraktionsvorsitzende Sigrid Heusel begrüßte die Möglichkeit einer Querung für Radler auf Höhe der Wilhelmsstraße. Die Fördergelder dafür mögen zügig beantragt werden.
  3. Ein neues Geschwindigkeitsmess-Fahrzeug wurde beschlossen – Kosten 160 000 €.
  4. Als neuer Bildungsgang wurde für die Adelbert-Stifter-Realschule ein sog. Medienzug beschlossen. Die Stadtverwaltung wurde aufgefordert, den Antrag beim Staatlichen Schulamt Göppingen zu stellen.
  5. Um die Qualitätsentwicklung der städtischen Kitas zu sichern, wurde eine Kooperation mit der PH Schwäbisch Gmünd beschlossen. Eine 50 %-Stelle zur Prozessdurchführung wird dazu befristet eingerichtet.
  6. Für die Schwerzerhalle und für den Zentralen Omnibus-Bahnhof wurden Sanierungsaufträge vergeben.

Uwe Beck (Öffentlichkeitsarbeit SPD-Fraktion)

 

News von der SPD

15.10.2019 17:07 Katja Mast zur aktuellen Shell-Jugendstudie
Die neue Shell-Jugendstudie zeigt, dass junge Leute sich von der Politik oft missverstanden und ignoriert fühlen. SPD-Fraktionsvizin Mast mahnt, dass die Politiker den Jugendlichen viel mehr zuhören müssten. „Die neue Jugendstudie zeigt: Wer Jugendliche und ihre Forderungen an die Politik nicht ernst nimmt, hat in der Politik nichts verloren. Es ist richtig und wichtig, dass sich junge Menschen einmischen.

14.10.2019 16:49 WER SOLL’S WERDEN? ENTSCHEIDE MIT!
Alle SPD-Mitglieder können vom 14. bis 25. Oktober ihre Favoriten für die neue Spitze online oder per Brief bestimmen. Aber wie läuft die Mitgliederbefragung ab? An wen kann ich mich mit Fragen wenden? Hier gibt es Antworten. JETZT INFORMIEREN 

11.10.2019 12:02 Höchste Zeit für ein Demokratiefördergesetz
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative der SPD-Bundesminister Giffey und Scholz für eine Aufstockung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ um acht Millionen Euro für das Jahr 2020. Wir kämpfen für eine nachhaltige Förderung von Engagement, Mut, Zivilcourage und Konfliktfähigkeit. Deshalb fordern wir darüber hinaus ein Demokratiefördergesetz. „Das demokratische Miteinander in den Herzen und Köpfen aller ist das

11.10.2019 12:01 Malu Dreyer gratuliert Abiy Ahmed zum Friedensnobelpreis
Zur Verleihung des Friedensnobelpreises an Abiy Ahmed erklärt die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer: Ich gratuliere dem äthiopischen Ministerpräsidenten Abiy Ahmed für die Auszeichnung zum diesjährigen Friedensnobelpreis. Abiy Ahmed hat in kürzester Zeit den Weg zu Demokratie in seinem Land und Frieden in der Region geebnet. Seine mutige Annäherung gegenüber Eritrea befriedet einen der am längsten

10.10.2019 21:45 Alle reden über Klimaschutz: Wir legen los!
Wir handeln jetzt, damit Deutschland die Klimaziele erreicht. Für den Klimaschutz und für unsere Kinder, Enkel und Urenkel. Lange haben wir für ein Klimaschutzgesetz gekämpft. Dafür, dass Klimaschutz rechtlich verbindlich wird. Dafür, dass jeder Bereich genaue CO2-Einsparziele erfüllen muss – egal, ob Energiewirtschaft, Industrie, Verkehr, Gebäude, Landwirtschaft oder Abfallwirtschaft. Und dafür, dass es ein Sicherheitsnetz gibt, wenn

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:2
Heute:15
Online:1